Im Keller bemühen wir uns, durch gezügelte Gärung und schonenden Ausbau die Qualität unserer Weine stetig zu verbessern.

Bereits bei der Ernte mit dem betriebseigenen Vollernter werden die Beeren von den Stielen getrennt, so dass nur die vollreifen Trauben in unser Endprodukt einfließen. Nach schonender Kelterung und Vorklärung der Moste reifen unsere Jungweine mehrere Monate im Faß und werden danach im eigenen Betrieb abgefüllt.